• YNL FacebookYNL YouTube YNL Twitter YNL Xing YNL Instagram

Testimonials

Add A Testimonial (gib uns hier dein Trainingsfeedback)
Rebecca
11.07.2019, 22:46
Danke für die unterhaltsamen Bootcamp Workouts! Da geht man gerne mal morgens um 7 in den Park zum Trainieren!
Manuel Metzger
30.05.2017, 12:55
Vielen Dank, Dennis, für die professionelle Betreuung während des 24h Rennens am Nürburgring. Durch die Versorgung mit den richtigen Getränken und vorallem durch die schnelle Behandlung der beanspruchten Muskelgruppen nach den Stints, konnte ich während der ganzen 24 Stunden die optimale Leistung erbringen!
Gabriele
30.05.2017, 09:43
During the last Nurburgring 24H Dennis's help has been fundamental to allow me and my teammates to be fit and win the race in our class!

Great professional, always available and superb skills! Awesome!
Julian
05.07.2016, 23:25
Hi Dennis,

dein Bootcamp geht ja richtig ab!! Ich war selten so motiviert Vollgas zu geben.

Danke fürs Antreiben
Jo
21.04.2016, 13:37
Hey Dennis,
Dein Bootcamp ist top! Danke fürs Training.
Christian
01.03.2015, 19:07
Hi Dennis,
Dein workout ist echt super! Ich freue mich schon auf das nächste mal.
Mfg
Christian
Mirko
22.05.2013, 23:16
Hi Dennis

die Xbase-Academy und natürlich ich möchten uns
für deinen prof. Auftritt und das tolle Workout an den Dynamic Days in Bern bedanken.
Ich freue mich auf den nächsten Qualen .
Mirko
Dynamic Days
16.05.2013, 16:24
Dennis, danke für den tollen X-Base-Workshop an den 2.Dynamic Days in Bern! Du wirst den Teilnehmern bestimmt nicht nur dank dem Muskelkater in Erinnerung bleiben! C u 2014 am Vol. 3 der Dynamic Days
Stephan
15.04.2013, 16:55
Hey Dennis,

danke für deine Quälerei am congstar Gesundheitstag :-)

Die Auswahl der Übungen war echt Knaller. Wir congstars haben toll mitgemacht, geschwitzt und gelitten. Es war sehr professionell und dennoch locker in einer ungezwungenen, congstar-typischen Art ;-)

Besten Dank, vg Stephan
Shira
15.04.2013, 16:51
Hallo Dennis,

vielen Dank für deinen Einsatz beim congstar Gesundheitstag!

Es hat sehr viel Spaß gemacht und der Muskelkater lies nicht auf sich warten :-) Es war ein Ansporn wieder mehr Sport zu machen.

Es wäre super dein Training regelmäßig als Angebot bei congstar zu installieren.

Danke und vlg
Shira (congstar Anforderungsmanagement)
Birgit Müller
04.09.2012, 10:42
Ein großes Dankeschön an Dennis!
Deine Worte "Ich krieg sie alle" haben sich bewahrheitet: 50 Personen sind nun fit und danken Dir für ein abwechslungsreiches und professionelles Training mit viel Spaß in einem einzigartigen Ambiente!

Für Dich und Dein Team weiterhin viel Erfolg!

Birgit Müller
Pahlke Pro-Aktiv-Tag
im Classic Remise Düsseldorf
Wolfgang Schulte
30.06.2012, 23:34
Hallo Dennis und Stephan,
danke für das tolle Seminar! Es hat mir viele neue Impulse gegeben, die ich auch schon einsetzen konnte. Freue mich schon auf das nächste Seminar bei euch.
Viele Grüße
Wolfgang
Alexander Zapf
30.06.2012, 20:20
Hallo Ihr beiden,
das Seminar hat mir sehr gut gefallen. Wichtig war für mich wie ich den sling-trainer sinnvoll einsetzen kann. Jetzt merke ich erst wie vielseiteig das Training sein kann. Ich habe es schon beim PT eingesetzt und der Kunde war fertig und begeistert. Hab gerade erst bei mir ein 20 Minuten Bauch-workout absolviert und ich muss sagen, ich war danach fix und alle. Hab das Training auf Zeit gemacht. Das bringt es voll. Jetzt versuche ich es im Kurs zu etablieren, dazu muss ich aber noch einige Überredungskünste anwenden, da es ein paar Umbaumaßnahmen an der Decke erfordert. Ich danke Euch nochmal für diese Inspiration.

Macht so weiter!!!

Gruß

Alex
FIT-MIT-SVEN.de
27.06.2012, 18:29
Hallo Dennis und Stephan,

vielen Dank für eure tolle Vario-Sling-Ausbildung im Juni!

Sowohl fachlich als auch menschlich seid ihr echt klasse Ausbilder!

Die neuen Erkenntnisse setze ich bereits erfolgreich bei meinen Kunden im Personal Training um.

Weiter so!!!!

Sportliche Grüße
Sven
Jörg
08.06.2012, 19:18
Hi Dennis,

bis letztes Jahr reichte mir Laufen und Rennradfahren als Sport. Nachdem ich Knieprobleme beim Laufen bekam, riet mein Sportarzt mir, neben dem bisherigen Training auch auf stabilisierende Muskeln im Bein und v.a. Rumpfbereich zu achten. Wie man das macht, davon hatte ich keine Ahnung. Ich brauchte also jemanden, der mir passende �bungen zeigen kann und darauf achtet, dass ich sie ordentlich durchführe. So bin ich an Dich als Personal Trainer geraten.
Das ganze Winterhalbjahr hindurch machte ich unter Deiner Anleitung einmal pro Woche eine Stunde �bungen, die ich sonst nie gemacht hätte. Die Knieprobleme waren rasch vorbei. Allein oder mit einem Buch als Anleitung hätte ich das sicher nie so machen können, manche �bungen kann man auch gar nicht allein machen. Und dann ist es ja auch eine Frage der Motivation: Da ich eigentlich kein Studio-Typ bin, wäre ich wohl nicht so stetig dabei geblieben.

Ich wünsche Dir weiter viel Erfolg!
Jörg
Stephanie
08.05.2012, 00:49
Hi,
seit ungefähr zwei Jahren trainiere ich jetzt regelmässig mit Stephan. Nachdem ich damals Rückenprobleme hatte und eigentlich nicht so richtig wusste, wie ich weiter Sport machen kann ohne das Ganze noch zu verschlimmern, habe ich mit dem Personal Training angefangen. Bereits nach kurzer Zeit hat sich mein Rücken wieder normalisiert. Doch das Training habe ich beibehalten. Erstens ist es man motiviert sich jede Woche aufzuraffen, und zweitens bietet es viel Abwechslung und man lernt auch Muskelgruppen kennen, von denen man noch gar nicht wusste, daß sie existieren. Mir macht es noch immer viel Spaß, auch wenn mein Lieblingssatz beim Training lautet "...und locker!". Stephan Danke dafür ;o)
Simone
05.05.2012, 17:48
Lieber Stephan,

so langsam lassen die Schmerzen nach und ich kann mich wieder normal bewegen... ;-)

Die Trainingseinheiten mit dir sind aber nicht nur anstrengend,sondern machen auch riesig Spass! Witzig und charmant führst du mich immer wieder an neue, sportliche Ideen heran und auch an meine Grenzen.
Vielen Dank dafür, für deine unglaubliche Geduld mit mir und deine tolle Motivation - für sämtliche Lebenslagen!!!

Ich freue mich schon auf den nächsten Muskelkater... :-)

LG, Simone
Nils
30.04.2012, 18:52
Mann Dennis, Du Quälmeister. Mir tun von Donnerstag immernoch die Bauchmuskeln weh!
Ulrike
18.04.2012, 12:37
Hallo Dennis,
von den Tagen an denen ich vor lauter Muskelkater das Treppengeländer runterrutsche, will ich gar nicht schreiben, viel wichtiger finde ich, ist zu erwähnen, was wir in den letzten 5 Monaten erreicht haben. Nach einer Sportpause von 2 Jahren habe ich sozusagen bei 0 angefangen.
Nun bin ich soweit, dass z.B. ein Umzug mir gar nichts mehr ausmacht und nicht jede kleine Anstrengung mich zum Schnaufen bringt. So kann es weitergehen. Mein Verständnis für meinen Körper und wie Essen und Sport darauf wirkt, erklärst Du mir mit einer Engelsgeduld. Außerdem machst Du mir auch kein schlechtes Gewissen, wenn ich ein Stück Kuchen gegessen habe. Dann muss halt mehr trainiert werden, das ist ok!

Mach weiter so, Ulrike