• YNL FacebookYNL YouTube YNL Twitter YNL Xing YNL Instagram

AGB YourNextLevel Personal Training


• Terminvereinbarungen / Stornogebühren


Die Terminvereinbarung erfolgt zwischen dem Trainer und dem Klienten schriftlich (E-Mail, SMS), mündlich oder telefonisch. In allen Fällen erhält der Klient durch den Trainer eine schriftliche (E-Mail) Terminbestätigung.
Die grundsätzlichen Trainingszeiten sind:

Mo - Fr : 06.00 – 22.00 Uhr
Sa: 06.00 – 18.00 Uhr

In Ausnahmefällen kann von den genannten Trainingszeiten abgewichen werden.
Die vereinbarten Trainingstermine sind für beide Seiten verbindlich.

Trainingstermine, die von einem Klienten innerhalb der letzten 24-Stunden vor dem vereinbarten Termin abgesagt oder geändert werden, verfallen zu Lasten des Klienten. Das vereinbarte Honorar (brutto) wird als Stornogebühr fällig. Gleiches gilt, wenn der Klient innerhalb der oben genannten Frist nicht zum vereinbarten Termin erscheint. Erfolgt die Absage oder Verschiebung außerhalb der 24-Stunden-Frist, wird ein Ausweichtermin vereinbart.
Werden Trainingstermine durch den Trainer abgesagt, so wird hierfür grundsätzlich ein Ersatztermin angeboten.
In Ausnahmefällen kann von den o.g. Regelungen abgewichen werden.

Terminänderungen/Terminabsagen müssen telefonisch (auch Mailbox) oder schriftlich
(E-Mail, SMS) erfolgen.


• Außentermine

Wurde ein Außentermin vereinbart, kann dieser, wegen schlechtem Wetter, nur durch den Trainer abgesagt, verschoben oder an einen alternativen Trainingsort verlegt werden. Erfolgt keine Absage, Verschiebung oder Verlegung durch den Trainer, findet der Termin am vereinbarten Ort und zum vereinbarten Zeitpunkt statt. Der Klient ist für temperatur- und wettergerechte Kleidung selbst verantwortlich.


• Abrechnung

Sämtliche anfallenden Kosten und Gebühren sind vor Trainingsbeginn zwischen dem Klienten und Trainer in einem verbindlichen Gespräch (persönlich, telefonisch) oder schriftlich festgelegt. 

Werden während der laufenden Trainingseinheiten Zusatzleistungen (Ernährungsberatung o.ä.) durch den Klienten wahrgenommen oder in Anspruch genommen, so werden diese gesondert abgerechnet.

Der Klient erhält in aller Regel eine im Voraus gestellte Rechnung. Diese ist ohne Abzüge zahlbar innerhalb von sieben Tagen nach Erhalt. Gerät der Klient in Verzug, werden Verzugsgebühren in Höhe von 10% des Rechnungsbetrages (brutto) erhoben. Solange die Rechnung nicht beglichen ist, besteht kein Anspruch auf eine Betreuung durch den Trainer. Dies gilt auch für spezielle Angebote, Sondertrainingsformen und Aktionen.



• Sporttauglichkeit / Haftung

Der Klient versichert sportgesund zu sein. Er hat sich bei einem Sportarzt seines Gesundheitszustandes versichert. Er verpflichtet sich, sich in regelmäßigen Abständen auf seine Sporttauglichkeit ärztlich untersuchen zu lassen. Jede Erkrankung, Schmerz, Schwindel, Unwohlsein usw., ist dem Trainer sofort mitzuteilen.

Alle Anfragen zum derzeitigen/bisherigen Gesundheitszustand und zu den aktuellen Lebensumständen sind wahrheitsgemäß und vollständig zu beantworten. Alle Änderungen sind dem Trainer sofort mitzuteilen.

Die Teilnahme an den Trainingseinheiten erfolgt auf eigenes Risiko des Klienten.
Für Personen- und Sachschäden wird eine Haftung durch den Trainer ausgeschlossen, es sei denn, dem Trainer ist ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten nachzuweisen.

Das Team von YourNextLevel haftet nicht über die Erbringung ihrer geschuldeten Leistung hinaus für eine etwaige Nichterreichung des vom Klienten mit der Eingehung der Vereinbarung verfolgten Zwecks.


• Allgemeines

Sind einzelne Bestandteile der Geschäftsbedingungen unwirksam, wird die Gültigkeit der übrigen Inhalte hierdurch nicht berührt. Die Parteien anerkennen für diesen Fall diejenige gültige Regelung, die dem der Regelungsintention des unwirksamen Bestandteils inhaltlich am nächsten kommt. Es gelten die bei Anmeldung gültigen, aktuellen AGBs von YourNextLevel. Es erfolgt keine Barauszahlung von Gutscheinen.



©21.03.2012 YourNextLevel, Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (GbR)